Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

§ 1 Anbieter und Geltungsbereich
Süsses Atelier
Inh. Katrin Tremp
Grüner Weg 4e
18225 Kühlungsborn
Telefon: 03829341300

Für alle Lieferungen und Leistungen gelten ausschließlich die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen

§ 2 Vertragsabschluss
Der Kaufvertrag kommt mit Bestellung per Email oder per Post zugeschickten Vertrag zustande. Der Kaufvertrag kommt erst durch die ausdrückliche Annahmeerklärung der Verkäuferin in Form einer Bestätigungs- Email zustande.

§ 3 Preise und Versandkosten
Es gelten die Preise wie vereinbart. Die Verkäuferin macht von der sog. Kleinunternehmerregelung Gebrauch, die gesetzliche Mehrwertsteuer wird daher nicht erhoben und nicht ausgewiesen.

Der Versand erfolgt über mit DHL.

§ 4 Zahlungsbedingungen
Der Anbieter liefert nach Wahl des Bestellers gegen Vorkasse per Banküberweisung oder gegen Vorkasse mittels PayPal-Zahlung.

§ 5 Lieferung
Die Ware wird erst nach vollständiger Bezahlung und der Übersendung aller nötigen Informationen und Bilder angefertigt.
In der Regel wird die Ware zum vorher vereinbarten Termin geliefert.
Bei verspäteter Zusendung der Infos und Bilder, oder verspäteter Zahlung des zu zahlenden Betrages, kann der Anbieter eine termingerechte Lieferung nicht mehr garantieren.
Nötige Kosten für Expressversand o.ä. trägt in diesem Fall der Kunde.

Der Versand in Deutschland erfolgt mit DHL (Deutsche Post).
Wenn die Lieferung an den Besteller fehlschlägt, weil der Besteller die Lieferadresse falsch oder unvollständig angegeben hat, erfolgt ein erneuter Zustellversuch nur, wenn der Besteller die Kosten für den erneuten Versand übernimmt. Die erneuten Versandkosten entsprechen den bei Vertragsschluss vereinbarten Versandkosten. Der Anbieter wird dazu dem Besteller die erforderlichen Kosten einer erneuten Zustellung per E-Mail mitteilen. Ein erneuter Versand erfolgt erst nach Zahlungseingang dieser Kosten

§ 6 Gewährleistung
Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften.
Ist die gelieferte Sache mangelhaft, sind wir zunächst zur Nacherfüllung (Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung) berechtigt. Wird die Nacherfüllung in angemessener Frist nicht erbracht oder wird sie verweigert, so können Sie bei einem nicht unerheblichen Mangel vom Kaufvertrag zurücktreten, eine dem Mangel angemessene Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) oder Schadenersatz verlangen. Die Gewährleistung beträgt 2 Jahre. Die Frist beginnt mit der Ablieferung der Ware. Bei unsachgemäßer Lagerung durch den Kunden übernehmen wir keine Haftung.

§ 7 Widerrufsbelehrung
Widerrufs- oder Rückgabebelehrung - Tortenfigur, Einladungskarte im Reagenzglas, Blumen aus Fimo/ Zucker

Ein Umtausch für individuell angefertigte Produkte wie Tortenfiguren, Lutscher, Einladungskarten und Blumen aus Fimo bzw. Zucker ist nicht möglich. Sollte uns ein Fehler unterlaufen, wird dieser natürlich kostenlos behoben. Fehler, die aufgrund einer mangelnden Prüfung Ihrerseits entstanden sind (bspw. Freigabe des Entwurfes ), werden von uns nur gegen eine zusätzliche Gebühr nachgebessert.

Für nicht individuell angefertigte Produkte, die nicht speziell auf Bestellung produziert werden gilt das 1-monatige Widerrufsrecht:

Sofern Sie als Verbraucher handeln, können Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt am Tag nachdem Sie die Ware erhalten haben. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Katrin Tremp

Grüner Weg 4e

18225 Kühlungsborn

E-Mail: info@suessesatelier.de

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurück gewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - oder die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware zurückzuführen ist.

Paket versandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Nicht packversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferten Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Ware einen Betrag von 40,00 EUR nicht übersteigt, oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufsbelehrung erfüllen. Das Widerrufsrecht besteht entsprechende § 312 d Abs. 4 BGB unter anderem nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

§ 8 Haftung
Süsses Atelier Inhaber Katrin Tremp lehnt jede Haftung ab für Schäden und Verletzungen, die durch die unsachgemäße oder unvorsichtige Handhabung bzw. Lagerung der Produkte entstehen.


§9 Auftragsarbeiten
Bei Auftragsarbeiten werden die Kundenwünsche laut Fotos und Bestellformular, soweit dies werkstoffbedingt uns statisch möglich ist ausgeführt.

§10 Urheberrecht
Das Urheberrecht der Figuren verbleibt im Sinne des Urheberrechtsgesetzes (UrhG) bei mir, dies schließt auch die Veröffentlichung meiner Figuren mit ein. Das Werk ist als geistiges Eigentum geschützt. Verletzungen des Urheberrechts, etwa durch Vervielfältigung, ziehen Ansprüche auf Unterlassung und Schadensersatz nach sich.

§11 Urheberrecht
Das Urheberrecht der Figuren verbleibt im Sinne des Urheberrechtsgesetzes (UrhG) bei mir, dies schließt auch die Veröffentlichung meiner Figuren mit ein. Das Werk ist als geistiges Eigentum geschützt. Verletzungen des Urheberrechts, etwa durch Vervielfältigung, ziehen Ansprüche auf Unterlassung und Schadensersatz nach sich.

§12 Künstlerische Freiheit
Alle Bestellungen unterliegen dem Recht auf künstlerische Freiheit.
Es gilt bei jeder Bestellung das Recht auf künstlerischer Freiheit. Darunter fallen Farben, Kleider, Blumen, Frisuren usw. diese werden soweit wie möglich detailgenau nachgebildet.